Das Tischblatt ruht auf einem offenen Kastengestell, standhaft durch eingeschobene Steinplatten.

Jedes Format ist möglich, der Raumsituation und dem Platzbedarf folgend.

Holzart und Stein – oder auch Glas – sind frei kombinierbar!

Der Mensch, mal groß, mal klein – ergo! –
„chair 7” in 4 Höhen, Sitz und Rücken pendelnd gelagert, formal dem „Langhans”-Tisch begegnend.