Ich glaube, dass wir alle einen inneren Rhythmus haben, der konstant in uns pulsiert, und dass dieser Rhythmus sogar während des Sitzens in der Lage sein sollte, zum Ausdruck zu kommen. Wenn wir in einer Hängevorrichtung sitzen, genügt das leiseste Zucken der Muskeln, um den Körper mit einem natürlichen Rhythmus in Bewegung zu setzen, was den Bedürfnissen und Anforderungen des Körpers entspricht, sowohl physisch als auch geistig.

Der Sitz, die Rückenlehne und die Nackenstütze sind so aufgehängt, dass sie unmittelbar auf die Wünsche des Körpers bezüglich Sitzwinkel und Bewegung reagieren und gleichzeitig den erforderlichen Widerstand und Stütze bieten.

Dicke Polsterung ist nicht erforderlich, wenn das Design selbst einen guten Kontakt zwischen dem Körper und den Stützflächen des Stuhles gewährt. Wir können so mit einem bescheidenen Materialaufwand einen hohen Grad an Bequemlichkeit erreichen.

[Peter Opsvik]

reflex 1

Materialien: Formholz, massives Buchenholz, Leder, Schnüre, Stahl

Abmessungen: 60 x 60 cm am Fuß, Höhe 90 cm

reflex 2

Materialien: Formholz, massives Buchenholz, Leder, Schnüre, Stahl

Abmessungen: 60 x 60 cm am Fuß, Höhe 125 cm

reflex 3

Materialien: Formholz, Leder, Schnüre, Stahl (Chrom 3)

Abmessungen: Höhe 110 cm - Breite 75 cm - Tiefe 100 cm